Das Klever Rosenmontags Komitee e.V. [KRK] wurde 1971 gegründet und ist der Dachverband von zur Zeit 13 karnevalstreibenden Vereinen im und um das Stadtgebiet von Kleve. Durch den Vorstand finden regelmäßig Sitzungen mit Ehrenmitgliedern, Ex-Prinzen und Vertreter der Mitgliedsvereine (Delegierte) statt wo alle Aktivitäten des KRK´s abgestimmt werden.

Die Hauptaufgaben des KRK sind: Wahl des Prinzen, Proklamation, Organisation des Rosenmontagszuges und Unterstützung des Klever Karnevalsprinzen sowie Repräsentation des Klever Karnevals. Kontaktpflege mit den zuständigen Behörden, Gesellschaften, Vereinen, Gruppen, Nachbarstädten und Nachbargemeinden und dort zuständigen Karnevalsinstitutionen sowie den Karneval unterstützenden Unternehmen, Presseorganen und sonstigen Medien.